Nicht vorrätig

Ramana Maharshi Erinnerungen eines Sadhus

Die „Erinnerungen einen Sadhus“ geben dem Leser einen intimen Blick in das Leben von Sri Ramana Maharshi und in die vielfältigen Geschehnisse im Ashram jener Tage. Chadwicks spirituelle Betrachtungen zeugen von Reife und Verstand und sind eine gute Hilfe, die Lehren Ramanas besser zu verstehen.

7,76 

Nicht vorrätig

Der Engländer A. Chadwick, der sich später Sadhu Arunachala nannte, kam 1935 zu Ramana Maharshi nach Tiruvannamalai in Südindien. Spontan fand er zu einer Vertautheit mit dem Maharshi, die in ihrer Art einmalig war. Nachdem Ramana Maharshi 1950 gestorben war, verließ Chadwick den Ramana Ashram nicht, wie so viele andere, sondern blieb.

Erst als er von Freunden inständig darum gebeten wurde, seine Erinnerungen niederzuschreiben, entstand dieses einzigartige Buch. Es wurde 1961, ein Jahr vor seinem Tod, veröffentlicht.

Neben vielen Episoden aus dem Leben Sri Ramanas und des Ashrams jener Tage enthält es auch Chadwicks Reflexionen über die Lehre des Maharshis.

Die „Erinnerungen einen Sadhus“ geben dem Leser einen intimen Blick in das Leben von Sri Ramana Maharshi und in die vielfältigen Geschehnisse im Ashram jener Tage. Chadwicks spirituelle Betrachtungen zeugen von Reife und Verstand und sind eine gute Hilfe, die Lehren Ramanas besser zu verstehen.

Gewicht 0.2 g
Autor:

A.Chadwick

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ramana Maharshi Erinnerungen eines Sadhus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.